Lamberts Glas GmbH & Co. KG

Ökologie

Als erster und einziger Gussglasshersteller weltweit fertigt Lamberts alle seine Gläser mit einem sauerstoffbefeuerten Schmelzofen und damit auf die derzeit umweltschonendste Weise! Die Erkenntnis, dass Produktionsprozesse auch nach ihrer Umweltfreundlichkeit bewertet und verbessert werden sollten, führte zu diesem Pionierschritt, den LAMBERTS bereits in den 90er Jahren erstmalig umsetzte.

Außerdem hat LAMBERTS seine Herstellungsprozesse über die Jahre Schritt für Schritt so verfeinert, dass die Glasprodukte mit dem größten derzeit erreichbaren Anteil an recycelten Glasscherben bei höchster Qualität hergestellt werden.

Die bei der Glasherstellung überlicherweise anfallenden Emissionen werden bei Lamberts schon während der Produktionsprozesse, insbesondere durch den besonderen Schmelzofen, bereits auf ein Minimum beschränkt. Sofern noch vorhanden, senkt ein aufwändiges Filtersystem die Emissionen auf ein, gerade auch im internationalen Maßstab, beispielhaftes Niveau ab.

Diese und viele weitere Einzelmaßnahmen führen dazu, dass wir Ihnen nicht nur Glasprodukte anbieten, die seit vielen Jahren in der Architektur erfolgreich ihren ökologischen anwendungstechnischen Beitrag leisten, sondern diese auch noch auf die derzeit umweltfreundlichste Art und Weise hergestellt werden.

Im letzten Jahr ist LAMBERTS LINIT Profibauglas dafür von der renommierten Fachzeitschrift "Sustainable Industries" im Rahmen eines großen internationalen Wettbewerbs durch eine Fachjury als einziges Glasprodukt zu den "TOP 10 GREEN BUILING PRODUCTS 2008" gewählt worden.