Lamberts Glas GmbH & Co. KG

Was ist LAMBERTS EcoGlass?

Das Konzept von EcoGlass beruht auf vier Säulen, die es zu einem der nachhaltigsten
Bauprodukte machen:

Sauerstoff befeuerter Schmelzofen

LAMBERTS ist seit 1996 der erste und einzige Architekturglashersteller der Welt, der alle seine Produkte mit Hilfe eines sauerstoff-befeuerten Glasschmelzofens fertigt, was derzeit die ökologisch nachhaltigste Methode ist! Dieser Pionierschritt basierte auf der Erkenntnis, dass Produktionsprozesse auch nach Umweltfreundlichkeit bewertet und verbessert werden sollten. LAMBERTS hat diesen Gedanken bereits Mitte der neunziger Jahre verwirklicht und im Laufe der Jahre seine Produktionsprozesse Schritt für Schritt verbessert, was die Verwendung höchstmöglicher Recyclingglasanteile bei höchster Produktqualität
ermöglicht. Die bei der herkömmlichen Glasherstellung üblicherweise anfallende Emissionen (vor allem weil Luft anstatt Sauerstoff verwendet wird), beispielsweise NOx -Emissionen, werden schon während der Produktionsprozesse bei LAMBERTS auf ein Minimum reduziert. Sofern noch vorhanden, senkt ein aufwändiges Filtersystem die Emissionen auf ein, gerade im internationalen Maßstab, beispielhaftes Niveau ab.

Recyclingglasanteil der Glasschmelze
LAMBERTS recycelt 100 % seines Glasausschusses während der Produktion und
verwendet durch optimierte Produktionsprozesse bis zu 50 % Altglas (bei einem
garantierten Minimum von 30 % und durchschnittlich 41,2 % im Jahre 2010).
Diese Schwankungen sind leider unvermeidlich, da es nicht immer so viel geeignetes
Recyclingglas auf dem Markt gibt, wie wir es gerne verwenden würden.
Für spezielle Projekte und Bestellungen ist es möglich einen höheren Altglasanteil
als 30 % zu garantieren, wenn es uns möglich ist, die Produktion lange genug
im voraus zu planen.

Grüner Strom
Seit 01.01.2011 wird in der gesamten Glasfabrik LAMBERTS, von den PC‘s in
der Verwaltung bis zum Schmelzofen in der Produktion, ausschließlich Grüner
Strom verwendet. Seit ihren Anfängen im Jahre 1887 befindet sich unsere Fabrik
ausschließlich in Wunsiedel, Bayern, welche wahrscheinlich eine der führenden
grünen Städte in Deutschland ist, in der die gesamte Elektrizität bereits heute
grünen Ursprungs ist.
Wir haben uns früh im Jahre 2010 bewußt zu diesem nächsten (und nebenbei
teureren) Schritt entschieden, weil wir davon überzeugt sind, dass auch Industrieunternehmen
soziale Pflichten und eine Verantwortung gegenüber der Umwelt haben.

Nachhaltigkkeit
LAMBERTS EcoGlass ist 100 % wiederverwertbar, wenn es, aus welchen Gründen
auch immer, zukünftig entsorgt wird. Wenn es wieder eingeschmolzen wird,
entstehen keinerlei schädliche Nebeneffekte. Diese und viele weitere individuelle
Maßnahmen ermöglichen es uns,
Ihnen nicht nur qualitativ hochwertige
Produkte anzubieten, sondern zusätzlich
Produkte, die auf umweltschonendste Weise gefertigt werden und damit zu einer
ökologisch nachhaltigen Zukunft der Architektur beitragen.